Die 4 besten Orte zum Probieren und Genießen in Marbella
Marbellas berühmteste Orte

Die 4 besten Orte zum Probieren und Genießen in Marbella

Marbella ist eine kosmopolitische Stadt mit der erlesensten Kundschaft Europas und zeichnet sich daher durch seine luxuriösen Restaurants aus, in denen Essen und Atmosphäre miteinander verschmelzen, seine Strandclubs und Nachtclubs von Weltrang, in denen sich Nacht für Nacht die wichtigsten DJs der Musikszene abwechseln, um Hunderten von Besuchern und Einwohnern, die kommen, um das Leben zu feiern, die beste Musik zu bieten.

Das Jahr 2021 war ein Jahr der Höhen und Tiefen in Bezug auf das Freizeitangebot, aber Marbella hat es geschafft, der Krise zu trotzen, und viele Lokale haben sich neu erfunden, eröffnet und sich an die Unterhaltung und den Luxus gewagt, die nur Marbella bieten kann.

Hier finden Sie eine Liste der 4 besten Orte, die Sie besuchen, genießen und ausprobieren sollten, egal ob Sie in Marbella und Umgebung Urlaub machen oder dort leben:

 

 

SCHMECKEN

Die 4 besten Orte zum Probieren und Genießen in Marbella

Die internationale mediterrane Fusionsküche ist das Markenzeichen von Marbella. In den bekanntesten Lokalen dieser kosmopolitischen Stadt haben weltberühmte Köche ihre Herde angeworfen.

Der Begriff „Feinschmecker“ passt wie die Faust aufs Auge zu dieser Stadt, die ihren Gästen Geschmäcker aus aller Welt bietet und gleichzeitig die andalusische Kultur und Traditionen hervorhebt, die für diejenigen, die auf der Suche nach einem autochthonen Raum inmitten eines kosmopolitischen Ortes sind, einen Schwerpunkt bilden. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich in Marbella einige Michelin-Sterne an der Costa del Sol konzentrieren.

Von den traditionellen Tapas-Bars bis hin zu den Restaurants mit avantgardistischer Küche ist jeder gastronomische Ort in Marbella bestrebt, Qualität, Luxus und Raffinesse in all seinen Gerichten anzubieten. Hier ist eine kurze Auswahl der angesagtesten Restaurants in Marbella, die Sie nicht verpassen sollten.

 

 

1. Leña X Dani García

Ein Tempel der Feueranbetung

Die 4 besten Orte zum Probieren und Genießen in Marbella

Im Herzen des berühmten Puente Romano Resorts hat der Sternekoch Dani García einen Tempel des Feuerkults eröffnet, ein Restaurant, in dem Fleisch und Kohle die Protagonisten sind und das bereits vom Repsol Guide mit einem Sol ausgezeichnet wurde.

Leña hat das Konzept eines Steakhauses, in dem verschiedene Teilstücke mit internationalen Nuancen angeboten werden, aber immer mit dem Blick auf das Produkt, das in der Region Andaclucía angebaut, aufgezogen und gefischt wird.

Inspiriert durch das Feuer hat Dani García ein Restaurant geschaffen, das auf dem Konzept basiert, zu den Wurzeln zurückzukehren, sie aber zu einem Luxus zu erheben. Leña ist ein mit Holz und Stein gestaltetes Restaurant, das sorgfältig in dunklen Farben und mit gedämpfter Beleuchtung dekoriert ist und den Gast einlädt, gemütlich „zwischen den Flammen“ zu sitzen, sich zu entspannen und die sorgfältig ausgewählten Zutaten der Gerichte zu genießen, aus denen die 14-seitige Speisekarte besteht.

Das Essenserlebnis im Leña beginnt mit einem der erfrischend internationalen Cocktails, deren Titel Sie in große Metropolen wie San Francisco entführen, wo der Sonnenuntergang über der berühmten Golden Gate Bridge als Inspiration für ein fruchtiges Gebräu aus Orange, Pfirsich und Ananas dient; der berühmteste ist jedoch zweifellos der Big Apple, ein Cocktail aus Zitronensorbet, grünem Apfelsaft und Karamell, den Sie unbedingt auf Instagram posten sollten.

Wenn Sie die Speisekarte durchprobiert und einige der Vorspeisen wie Schafsbutter mit Lauchasche oder Málaga-Wurst mit Zitrusfrüchten probiert haben, ist es an der Zeit, zum Hauptgang überzugehen, und was gibt es Besseres als Espetos de Carne – eine Anspielung auf die Tradition von Málaga -, die den Sprung nach Japan schaffen, ohne Marbella zu verlassen. Es gibt fünf Sorten mit Hühnerfleisch und eine limitierte Auflage von Wagyu. Schließlich ist es an der Zeit, das ganze Holz auf den Grill zu legen, um mit Holzkohle gegrilltes Hähnchen, Lamm aus Burgos oder die sehr zarte, in Koji marinierte Pluma a la brasa ibérico zu genießen.

Leña verfügt über einen Weinkeller mit Blick nach Frankreich und Málaga. Unter der Leitung des Sommeliers Alejandro Vázquez sind die Weine eines der wesentlichen und vielleicht unerwarteten Argumente des Leña. Der außergewöhnliche Keller ist voller Raritäten, einzigartiger Jahrgänge und Flaschen, die man nicht so leicht sieht.

Zum Dessert ist das Juwel zweifellos die Tarta di Rose, eine köstliche Brioche mit geröstetem Buttereis, aber auch hier bietet Leña die vielfältigsten Möglichkeiten, so dass wir Ihnen die Gelegenheit (und den Appetit) lassen, etwas Neues zu probieren.

Vergessen Sie nicht, Ihren Tisch hier zu reservieren:

 

 

2. Nintai

Die Tugend der Geduld auf einem Teller

Die 4 besten Orte zum Probieren und Genießen in Marbella

12 Sitzplätze und eine Holzbar bilden das exklusivste Restaurant mit japanischer Küche in Marbella. Ganz in der Nähe der Altstadt und am Anfang der Goldenen Meile können Sie einen dieser Plätze buchen, um nach Japan zu reisen, ohne das Mittelmeer zu verlassen.

Marcos Granda, renommierter Sommelier und Gewinner von 2 Michelin-Sternen für seinen gastronomischen Vorschlag Skina, taucht nach einer inspirierenden Reise nach Japan in die Welt des Umami ein und bringt die Tiefen der japanischen kulinarischen Tradition mit, wobei er sich auf frische saisonale Produkte konzentriert.

Die Einfachheit, Geduld und Präzision jedes Details, die für die japanische Tradition typisch sind, leiten, inspirieren und geben dem NINTAI seinen Namen, wo die Gäste von den Fähigkeiten des Itamae – oder Sushi-Meisters – geleitet werden, um die beiden Degustationsmenüs zu erleben, die Granda und ihr Team jeden Tag anbieten.

Im Japanischen bedeutet das Wort Omakase „Vertrauen“, „sich auf den Koch verlassen“. Und genau darum geht es bei den beiden Menüoptionen, die das Nintai ausmachen. So umfasst das Omakase-Menü vier warme Gerichte und sechs Sushi-Pässe, während das Nintai-Menü sechs warme Pässe und 10 Sushi-Stücke bietet. Dazu gibt es die perfekte Begleitung, die Granda je nach Geschmack des Gastes und des jeweiligen Gerichts auswählt. Das können die delikatesten Sakes und exklusive Champagner sein.

Hinter der Bar steht Héctor Escalona: ein Genie der Präzision und des Details, besessen von der Freude an der Arbeit und der Freude an anderen, der die Zubereitung von Sushi in eine einzigartige Show der Harmonie, der Eleganz und des Respekts für das Rohmaterial und den Speisesaal verwandelt; und als Maitre d‘, Cristopher Manchado, der, sobald man den Raum betritt, versucht, einen auf den asiatischen Kontinent zu versetzen, indem er einen durch die Stille, die Ruhe und den rhythmischen Tanz des Restaurants führt.

Es handelt sich zweifellos um eines der erfolgreichsten gastronomischen Angebote des Jahres 2021, und wie nicht anders zu erwarten, sind die Plätze für das Mittag- und Abendessen bereits Wochen im Voraus ausgebucht. Reservieren Sie jetzt hier

 

3. Monkey Club

Der Geschmack einer exklusiven Atmosphäre

Die 4 besten Orte zum Probieren und Genießen in Marbella

Die Schöpfer eines anderen emblematischen Restaurants in Marbella, Casamono, bieten jetzt ein eklektisches, junges und andersartiges Angebot im Herzen von Puente Romano an: Monkey Club.

Das Restaurant bietet den perfekten Rahmen für Cocktails, und die Speisekarte bietet eine köstliche Mischung aus Spaß und Raffinesse mit französischem Einschlag. Laut den Gründern Clement Mokeddel und Daniela Koffman ist der Monkey Club ein Restaurant mit eigener Atmosphäre, eigenem Charakter und eigener Küche, die sich aus der einzigartigen Kombination von Standort und dem von uns kreierten Stil ergibt. Das gastronomische Angebot zeichnet sich durch eine erfinderische Küche aus, in der Techniken und Aromen aus verschiedenen Kulturen kombiniert werden, um ein Ergebnis zu garantieren, das auch den verwöhntesten Gaumen zufrieden stellt.

Die verschiedenen Räume des Monkey Club sind gut aufeinander abgestimmt, mit zwei separaten, aber sich ergänzenden Speisesälen, die mit der offenen Küche und der eleganten, beleuchteten Onyx-Bar kommunizieren, um einen atmosphärischen Ort mit eigenem Look and Feel zu schaffen.

Durch die Professionalität des gesamten Teams ist es ihnen gelungen, einzigartige Erlebnisse für ihre Gäste zu schaffen und ihren Status in der Stadt zu festigen. „Unser intimer und tropischer Rahmen bietet einen wirklich einzigartigen und authentischen Ort, an dem jeder Wunsch erwartet und jede Erwartung übertroffen wird“, sagen die Gründer. Und in der Tat ist der Eintritt in die Welt des Monkey Club ein Schritt in ein wahres tropisches Paradies, in dem Sie die Hauptperson sind.

Sie können jetzt einen Tisch für das Abendessen reservieren, indem Sie die Website

 

 

FÜR UNVERGESSLICHE PARTYS

Die 4 besten Orte zum Probieren und Genießen in Marbella

Eines der Wahrzeichen Marbellas ist seit den 1970er Jahren als Stadt bekannt, in der sich der Jetset der Welt zum Feiern trifft. Wenn Sie Marbella googeln, finden Sie daher als erstes berühmte Gesichter aus dem goldenen Zeitalter Hollywoods in Lokalen wie Puente Romano, Marbella Club, Olivia Valere usw. Und im Laufe der Zeit haben sich die Gesichter verändert, aber der Zauber des Nachtlebens von Marbella ist nach wie vor exklusiv und voller Luxus.

Zum Abschluss unserer Liste überlassen wir Ihnen einen der beliebtesten Orte, um die Nacht in Marbella zu beginnen:

 

4. La Suite

Die 4 besten Orte zum Probieren und Genießen in Marbella Ein gewagter Ort, um zu sehen und gesehen zu werden

La Suite, einer der angesagtesten Nachtclubs der Stadt, ist ein Ort, an dem die Leute darum kämpfen, reinzukommen. Hier herrscht eine lebhafte, aber stilvolle Atmosphäre, die von schönen Menschen frequentiert wird. Der Club hat bis in die frühen Morgenstunden geöffnet und ist der perfekte Ort, um bis in die Nacht hinein zu feiern. Es gibt viele DJs, die hier ihren festen Platz haben, sowie Gast-DJs, die von Zeit zu Zeit hier auflegen.

Der Suite Club befindet sich im Hotel Puente Romano und ist das ganze Jahr über von Mittwoch bis Samstag geöffnet. Es handelt sich um eine Lounge und einen Nachtclub. Mit seinem fabelhaften Fusionsrestaurant und seiner Einrichtung wie ein orientalischer Souk ist er einer der besten Nachtclubs in Marbella.  Freundlicher, effizienter Service und Top-DJs an den Decks ziehen das Publikum aus ganz Marbella an.  Die Suite ist für alle Altersgruppen geeignet und spielt die ganze Nacht hindurch eine Vielzahl von Musik.  Die coolen Kids sind sehr cool. Ausgezeichneter Service, chillige Musik und Tanz.

Ein einzigartiges Konzept, das ein Restaurant und eine Lounge kombiniert, hat die Suite zu einem der besten Restaurants in Marbella gemacht. Die asiatisch inspirierte Fusionsküche und die entspannte, exotische Atmosphäre garantieren ein unvergleichliches Esserlebnis. Die beste Musik ist ein wesentlicher Bestandteil des Konzepts der Suite, die nach Mitternacht ihren Höhepunkt erreicht, wenn die besten internationalen DJs die ganze Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Kein Wunder, dass die Suite zu einem der besten Nachtclubs der Stadt geworden ist. Das Epizentrum und der Treffpunkt der High Society von Marbella.

Kalinka Hermann | 09/Sep/2021

Engel & Völkers Marbella logo

Kontaktieren Sie uns jetzt

Blvd. Príncipe Alfonso de Hohenlohe CN 340 KM 178,2
CC La Póveda, Local 5 · 29602 Marbella · Spain
Phone +34 952 868 406

Email

Verkauf Inmobilien