Erwartungen an den Immobilienmarkt in Marbella für 2021

Erwartungen an den Immobilienmarkt in Marbella für 2021

Um zu entscheiden, wohin wir gehen, ist es wichtig zu verstehen, woher wir kommen. Deshalb möchten wir Ihnen im Folgenden eine Zusammenfassung der durchgeführten Maßnahmen und der im Jahr 2020 erreichten Ziele vorstellen, die den Weg für positive Prognosen im Jahr 2021 in der aufregenden Immobilienwelt von Marbella ebnen.

Der Luxusimmobilienmarkt ist einer der Sektoren, der von der Pandemie nicht stark betroffen war, und alle Prognosen zeigen, dass in diesem Jahr 2021 das Interesse an Häusern vorherrscht, mit viel größeren, lichtdurchfluteten Räumen, die Platz für Home Office bieten, Terrassen, Gärten und das, was letztendlich die Lebensqualität verbessert, weil sie mehr Quadratmeter und mehr Freiflächen haben, was der Unterscheidungsspunkt im Vergleich zu den Vorjahren ist.

Nach Angaben der Kommunikationsabteilung des Immobilienportals Fotocasa „ist der Markt für den Kauf und Verkauf von Häusern nach den Beschränkungen und dem Ende des Alarmzustands in Spanien agiler und dynamischer geworden. In wenigen Monaten stieg die Nachfrage nach Wohnraum. Der Kaufpreis stieg von 39% im Februar auf 43% Ende 2020 „. Sie geben auch an, dass in den letzten Monaten der Kauf von Ersatzhäusern erheblich zugenommen hat, da fast 40% der Nutzer ihr derzeitiges Haus zum Verkauf anbieten, um ein anderes zu finden, das ihren neuen Bedürfnissen, die während des Jahres entstanden sind, besser entspricht.

Marta Rifà Llimós, Leiterin der Marketingabteilung bei Engel & Völkers Iberia, bestätigt, dass „2020 alle Nachfragemuster gebrochen hat und ein historisches Interesse sowohl beim Kauf als auch beim Verkauf und bei der Vermietung erreicht hat“.

 

Der Verkauf von Immobilien ist laut Statistiken des Allgemeinen Notarrates von Büros in ganz Spanien auf einem Rekordhoch.

 

In Übereinstimmung mit den obigen Aussagen bestätigen die Daten des Marktberichts von Engel & Völkers Marbella, der Ende November 2020 in der lokalen und nationalen Presse veröffentlicht wurde, dass sieben von zehn Anfragen im Jahr 2020 neue Immobilien betrafen und komplett renovierte und möblierte Immobilien mit privaten Gärten und Schwimmbädern.

Das Interesse ist nicht nur an größeren Immobilien gestiegen, sondern auch an Immobilien in Gebieten mit ausgezeichnetem Wetter, und natürlich war Marbella mit seinen rund 300 Sonnentagen eine der Städte, die am meisten davon profitiert haben. „Wir haben mehr Familien gesehen, die planen, dauerhaft nach Marbella zu ziehen, oder Menschen, die mehr Zeit in ihren Immobilien verbringen möchten“, sagt Smadar Kahana, Geschäftsführerin von Engel & Völkers Marbella, und fügt hinzu: „Wir glauben, dass COVID-19 eine neue Art von Kunden geschaffen hat, die erkannt haben, dass ein Großteil ihrer Arbeit aus der Ferne erledigt werden kann und sie einen grüneren Ort mit besserem Wetter bevorzugen „.

 

In den Büros von Engel & Völkers Marbella stiegen die Anfragen im Jahr 2020 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 68%.

Die neuen Kunden, die Marbella als neue Stadt mit ständigem Wohnsitz oder als Zweitwohnsitz wählen, zeigen Interesse vor allem an Villen zwischen 2 und 3 Millionen Euro. Bei den Anfragen über die Portale von Engel & Völkers und seinen 5 Büros in Marbella wurde ein Anstieg von 38% festgestellt wird . Bei Immobilien über diesem Preis haben sich die Anfragen gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 19% erhöht.

In den Büros von Engel & Völkers Marbella stiegen die Anfragen im Jahr 2020 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 68%. 45% dieser Anfragen stammten aus dem spanischen Markt, gefolgt von lokalen und internationalen Kunden. Dies zeigt, dass sich der Anteil der nationalen Kunden der 5 Büros in der Region Marbella verdoppelt hat und 52% gegenüber 24% des Vorjahres aller am Immobilienmarkt interessierten Käufer ausmacht.

Die Aussichten für 2021 sind positiv, dank der Zahlen, die wir im Jahr 2020 beobachtet haben, wie der Tatsache, dass 85% der Engel & Völkers Marbella-Kunden die unmittelbar vor den Beschränkungen initiierten Transaktionen, deren Abwicklung und den Abschluss beim Notar und sogar den Neuerwerb von Immobilien mit virtuellen Besuchen in den Objekten durchgeführt haben.

Weitere ermutigende Daten für das beginnende Jahr, wie der Marktbericht von Engel & Völkers Marbella zeigt, der unter anderem von Diario Sur, Málaga Hoy und La Opinión de Málaga, hervorgehoben wurde, waren die ständigen Aktivitäten in den verschiedenen Büros, die ein Anfragenvolumen registriert haben, das um 72% höher ist, als in den Monaten Juli und September letzten Jahres. Ein Trend, der sich bis Oktober fortgesetzt hat und zu einem Anstieg der Anfragen um 30% gegenüber dem Vorjahr geführt hat.

Dieses Jahr hat mit dem lang erwarteten Impfstoff begonnen, und damit sind die Aussichten für einen Immobilienmarkt wie in Marbella noch positiver. Aufgrund seiner geringen Infektionsrate während der COVID-19 Krise und der kürzeren Zeiträume der Beschränkungen hat sich der Immobilienmarkt positiv widersetzt, so dass das Leben in dieser Stadt an der Costa del Sol fast normal aufrechterhalten werden kann.

 

Marketingkampagnen in traditionellen und digitalen Medien stimulieren den Immobilienmarkt in Marbella.

Neben den positiven statistischen Daten sind die Aussichten für Engel & Völkers Marbella für 2021 mit einer erheblichen Investition in Marketing- und Kommunikationskampagnen verbunden, um den lokalen Markt zu stimulieren, sowohl für Kunden, die ein Haus kaufen möchten, als auch für diejenigen, die verkaufen möchten.

Derzeit zielen die aktivsten Marketingkampagnen darauf ab, das Angebot neuer Wohnanlagen in Marbella zu fördern, die zu Ikonen der Stadt werden sollen. Diese Kampagnen zeichnen sich dadurch aus, dass sie mehrkanalig sind und somit alle möglichen Kommunikationsräume nutzen, sowohl offline (Presse, Radio und Fernsehen) als auch online (soziale Netzwerke, Immobilienportale und bezahlte Kampagnen in Google).

Unter den Angeboten dieser Wohnanlagen für 2021 stechen folgende hervor:

La Fuente: Eine private Wohnanlage von nur 15 Luxusvillen am Anfang der Goldenen Meile, nicht weit vom Zentrum von Marbella entfernt, entworfen mit dem architektonischen Konzept von Ernesto Palanco und unter dem Siegel des luxemburgischen Bauherrn Firce Capital, der zusammen mit Engel & Völkers das Projekt im letzten Quartal 2020 der Presse präsentierte mit den seit Juli erteilten Lizenzen, die bis 2021 ein Projekt sein sollen, das bei dem anspruchsvollen Markt großes Interesse weckt.

Grand View: Eine ikonische Wohnanlage, bestehend aus den 7 luxuriösesten Wohnungen im Herzen des Quinta Golf Resort. Dieses einzigartige Projekt befindet sich derzeit in rasantem Bau und verspricht einen atemberaubenden Panoramablick auf das Meer und die Berge, die neueste Bautechnik und ein exquisites Innendesign sowie ein außergewöhnliches und intimes Wohnerlebnis, nur wenige Minuten vom glamourösen Puerto Banús und den Stränden entfernt.

 

Die digitale Transformation ist unser Unterscheidungsmerkmal

 

2020 ermöglichte es uns, unsere schnelle Anpassungsfähigkeit als Unternehmen, als Marke und als Einzelperson zu schätzen und uns auf die Beschleunigung unserer Digitalisierungsprozesse zu konzentrieren, um die Arbeitskapazität unserer Kollegen zu verbessern und im Gegenzug die Dienstleistungen zu verbessern, die wir unseren Kunden anbieten, um ihre Immobilie zu verkaufen oder ihr Traumhaus zu finden.

Bis 2021 wird es üblicher sein, Immobilien telematisch zu besuchen, wie durch Videoanrufe, den Einsatz von 360º-Bilderfassungstechnologien, um eine Immobilie bequem von zu Hause aus überall auf der Welt kennenzulernen mit schnellem Zugriff auf technologische Anwendungen, um den Status des Verkaufs Ihrer Immobilie direkt von einem mobilen Gerät aus zu erfahren aus unserer Owners App

Dieses neue Jahr beginnt auch mit dem Neustart unserer Webseite Marbella-ev.com, auf der wir jeden Abschnitt so gestaltet haben, dass er die Benutzererfahrung aller möglichen Zielgruppen berücksichtigt. Das heißt, sowohl unser internes Publikum, das von den Immobilienberatern integriert wird sowie Verkaufskunden und Promotoren, die ausschließlich mit uns zusammenarbeiten, als auch das externe Publikum, das sich aus allen möglichen Kunden zusammensetzt, die eine Immobilie in Marbella zum Kauf oder zur Miete suchen.

Alle unsere digitalen Dienste wurden so konzipiert, dass der Zugriff auf die Informationen von Kunden aus allen Teilen der Welt gewährleistet ist. Dabei werden 4 grundlegende Sprachen priorisiert (Englisch, Spanisch, Deutsch und Französisch), damit sie Marbella kennenlernen und sich in  die Stadt verlieben können.

 

2021 wird ein produktives Jahr für Immobilien

 

Ein weiterer wichtiger Punkt, so Engel & Völkers Marbella, um den positiven Trend auf dem Luxusimmobilienmarkt im Jahr 2021 aufrechtzuerhalten, ist die Beschaffung der besten exklusiven Immobilien. Das Jahr 2020 endete mit dem erfolgreichen Verkauf von außergewöhnlichen Immobilien wie „Casa del Mar“, die den höchsten Verkaufspreis aller Immobilien in der Region Marbesa erreichte.

Dies wurde durch die großartige Arbeit und das profunde Wissen der Immobilienberater in Marbella erreicht, die im Jahr 2020 hochrangige Immobilien mit Design- und Funktionsmerkmalen erfasst haben, die an die Bedürfnisse der Marktnachfrage angepasst sind.

Im Portfolio der exklusiven Immobilienanzeigen von Engel & Volkers Marbella finden wir:

Villa Wagner 4: Es gibt kein anderes Wort, um dieses Meisterwerk zu beschreiben, das nicht absolut beeindruckend ist! Ein jüngster Erfolg des besten Teams von Architekten, Landschaftsgestaltern und Innenarchitekten in Marbella. Entworfen von dem renommierten Architekten Miguel Tobal, der zeitlose Eleganz mit atemberaubendem modernem Interieur perfekt kombiniert und ein Zuhause mit Luxus, Komfort und überlegenem Design schafft. Diese spektakuläre Villa befindet sich in Sierra Blanca, Marbellas exklusivster Wohnanlage, nur wenige Minuten vom Stadtzentrum von Marbella, dem Strand und Puerto Banús entfernt.

Casa Amadeus: Diese neu fertiggestellte Villa bietet einen beeindruckenden modernen Stil mit modernster Ausstattung, der in jedem Winkel des Hauses auffällt. Dieses beeindruckende Meisterwerk, perfekt gebaut in einem modernen und innovativen Design, wird zu einem außergewöhnlichen Preis angeboten, mit wundervollen Innen- und Außenbereichen, die nach qualitativ höchstem Anspruch und mit den besten Materialien gebaut wurden. Ohne Zweifel eine der elegantesten Villen in Sierra Blanca.

 

Der Fokus auf soziale Verantwortung der Unternehmen

 

Und um unsere Perspektiven für das Jahr 2021 zu abzuschließen, dürfen wir die soziale Verantwortung der Unternehmen, die uns mit der Gemeinde Marbella verbindet, nicht außer Acht lassen. Wir schließen das Jahr 2020 mit einer der wichtigsten Solidaritätsaktionen der Stadt ab, bei der in Zusammenarbeit mit der NGO Caritas und der logistischen Unterstützung des Rathauses von Marbella 9 Tonnen Lebensmittel für die am stärksten von der Coronavirus-Krise betroffenen Familien gespendet wurden.

Wir sind sicher, dass Aktivitäten wie diese in diesem gerade begonnenen Jahr wiederholt werden und eine Herausforderung für die wirtschaftliche Erholung Spaniens werden. Mit der Einführung des Impfstoffs wird jedoch eine Lücke geöffnet, die eine hoffnungsvolle Zukunft sichert.

Wir bei Engel & Völkers Marbella sind überzeugt, dass 2021 ein Jahr voller großer Herausforderungen und Ziele sein wird, die wir bei weitem annehmen und erreichen wollen. Wir vertrauen auf die Stabilität des Immobiliensektors dieser wundervollen Stadt, die wir als Heimatstadt bezeichnen. Wir sind sicher, dass die Arbeit unseres gesamten Beraterteams optimal sein wird, um uns als führende Marke im Luxusimmobiliensektor in Marbella zu behaupten.

Kalinka Hermann | 13/Jan/2021

Engel & Völkers Marbella logo

Kontaktieren Sie uns jetzt

Blvd. Príncipe Alfonso de Hohenlohe CN 340 KM 178,2
CC La Póveda, Local 5 · 29602 Marbella · Spain
Phone +34 952 868 406

Email

Verkauf Inmobilien